Rezepte für Studierende

Teil 4: Kartoffelsalat mit Avocado

Dieser Salat ist eine super Beilage oder eine leichte Hauptspeise an warmen Sommertagen. Durch den Koriander ist der Salat besonders erfrischend und die Avocado enthält viele ungesättigte Fettsäuren, Vitamine und Mineralstoffe.

Von Elina Fläschner

Foto: Aljona Fläschner

Du brauchst:

750 Gramm Kartoffeln

1 Avocado

1 Zitrone

½  Schale Kresse

½  Bund Koriander

Olivenöl, Salz, Pfeffer nach Geschmack

So geht’s:

Die Kartoffeln kochen, bis sie durch sind, schälen und in Würfel schneiden. Die Avocado halbieren, entkernen und in Würfel schneiden, die etwas kleiner sind als die Kartoffel-Würfel. Alles in eine Schüssel geben und den Saft der Zitrone drüber gießen. Kresse abschneiden, Koriander zupfen und in den Salat geben.

Zum Schluss Öl, Salz und Pfeffer dazu geben und alles vorsichtig vermengen.

Guten Appetit!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *