Die 12. Bremer Spiele-Tage an der Bremer Volkshochschule

Spielen verbindet

Im Mittelpunkt der Bremer Spieletage stehen hunderte Karten- und Brettspiele zum Kennenlernen und Ausprobieren. In über 30 Räumen können Spiel-Begeisterte neue Spiele entdecken und sich mit anderen austauschen. Wer sich ohne Familie und Freund*innen in die Volkshochschule begibt, wird schnell neue Mitspieler*innen finden, denn: Spielen verbindet.

Read more

Das große ScheinWerfer-Gewinnspiel #12

Forever Queen performt by QueenMania

nter dem Motto “The Show Must go on!” tourt QueenMania durch Deutschland und lässt Freddie Mercurcy und sein Lebenswerk auferstehen. Die vier italienischen Künstler nehmen ihre Zuschauer mit auf eine Zeitreise, begleitet von schrillen Outfits und Kulttiteln wie “We Are The Champions” oder “Somebody To Love”.

Read more

Das große Scheinwerfer-Gewinnspiel #11

Lena Häfermann: Mordsreklame

Vor vier Monaten führten wir ein Interview mit der Bremer Krimi-Autorin Lena Häfermann über ihr neustes Werk “Mordsreklame”. Hier ermittelt Komissarin Mia Knoll in einem komplizierten Mord an einem Bremer Werbeagenten und begibt sich in die knallharte und unanchgiebige Welt des Werbegeschäfts, in der auch gerne mal über Leichen gegangen wird.
Die Aufklärung des Mordfalls ist nicht die einzige Herausforderung für die Münchener Komissarin, die sich nebenbei auch an den speziellen Charme Bremens gewöhnen muss. Ein Krimi über enttäuschte Träume und dem Alltagswahnsinn der “Generation Praktikum”.

Read more

11. Bremer Spieletage

Mal ist Geduld gefragt, dann wieder Glück und ein anderes Mal steht Strategie im Fokus: Diese Abwechslung können nur Spiele aller Art bieten! Jedes Jahr Anfang März finden die Bremer Spieletage statt. Auf drei Etagen können in der Volkshochschule neue Spiele ausprobiert und altbewährte Klassiker wiederentdeckt werden.

Read more

Das große Scheinwerfer-Gewinnspiel #10

Marc-Uwe Kling: QualityLand

Heute startet Marc-Uwe Kling seine Tour zu seinem neuen Roman “QualityLand”. In der Zukunft läuft alles rund, Algorithmen prägen Arbeit, Freizeit und Beziehungen. Kein Mensch muss mehr schwierige Entscheidungen treffen, die universelle Antwort auf alles lautet “OK”. Dem Maschinenverschrotter Peter beschleicht trotz perfektionierter Welt das Gefühl, dass mit seinem Leben etwas nicht stimmt. Wieso leiden Drohnen unter Flugangst, Kampfroboter an posttraumatischer Belastungsstörung und  vor allem: Wieso werden Maschinen menschlicher und Menschen immer maschineller?

Read more