Zehn ukrainische Studierende in Bremen

Wie die auf tragische Weise verbundene Geschichte zweier Regionen nach über 70 Jahren dafür sorgt, dass Austausch entsteht.

Auf den Spuren nationalsozialistischer Zwangsarbeit begaben sich in der zweiten Oktoberwoche 2017 je zehn ukrainische und deutsche Studierende auf Reisen durch Nordwestdeutschland – an Tatorte, Orte der Dokumentation und des Erinnerns jenes weniger prominenten NS-Verbrechens.

Read more

5 Geschenkideen für Leute, denen ein Gutschein zu blöd ist

Auf einmal ist es wieder soweit: Die beste Freundin, die Schwester oder der Freund haben Geburtstag und man hat absolut keine Ahnung, was man schenken soll. Einen Gutschein gab es bereits letztes Jahr und man hat sich vorgenommen, dieses Mal wenigstens etwas kreativer zu sein. Aber was soll man bloß schenken? Falls ihr diese Frage nicht beantworten könnt, gibt es hier fünf Geschenktipps für den nächsten Geburtstag.

Read more

Was wählen die Bremer Studierenden?

Das studentische Politbarometer an der Universität Bremen

Die Studierenden an der Universität Bremen haben gewählt. Die umfangreichen Ergebnisse der ScheinWerfer-Umfrage zur kommenden Bundestagswahl ergaben eine klare Dominanz von Rot-Rot-Grün, während sich die Großpartei CDU im Mittelfeld bewegt. Auch in Hinblick auf die Hochschulpolitik und die Studierendenratswahlen besteht ein Interesse an reger Beteiligung.

Read more

„… nur ein paar Cent, die sich mit der Zeit summieren“

Soziale Realität im theoretischen Studentenleben

Die Schere zwischen Arm und Reich weitet sich kontinuierlich. Dies bekommen auch die Studierenden an der Universität Bremen zu spüren. An der Exzellenzuni werden sie auf ein erfolgreiches Leben vorbereitet. Doch dass studieren längst nicht mehr vor Altersarmut und sozialem Untergang schützt, zeigt die steigende Zahl der Flaschensammler auf dem Campus.

Read more

Kanadas oberster Poet zu Gast an der Uni Bremen

George Elliott Clark beim Kanada-Studientag

Seit gut 40 Jahren schreibt George Elliott Clark: Romane und Kritiken, Theaterstücke – und vor allem Gedichte. Clarke ist Pionier auf dem Gebiet der Forschung Kanadisch-Afrikanischer Literatur. Seit Januar 2016 trägt der Professor der University of Toronto den Titel des „Canadian Parliamentary Poet Laureate“ - und wirbt damit zwei Jahre lang für die Bedeutung von Literatur, Kultur und Sprache in der kanadischen Gesellschaft und darüber hinaus. Zum Kanada-Studientag hat das BIKQS (Bremer Institut für Kanada und Québec-Studien) den 56-Jährigen im Dezember zu einer Lesung an die Universität geholt.

Read more