Aufregung um Hausordnung

Seit dem 3. Mai gilt eine allgemeine Hausordnung für alle Gebäude der Universität. Dass die Entwicklung dieser Ordnung ohne Absprache und Kenntnis der Studierenden erfolgte, sorgt für Unverständnis im Studierendenrat. Auch die verschärfte Einschränkung von Plakatierung auf dem Campus wird kritisiert. In der Sitzung des Akademischen Senats am 6. Juni bezog das Rektorat Stellung. 

Read more

Was wählen die Bremer Studierenden?

Das studentische Politbarometer an der Universität Bremen

Die Studierenden an der Universität Bremen haben gewählt. Die umfangreichen Ergebnisse der ScheinWerfer-Umfrage zur kommenden Bundestagswahl ergaben eine klare Dominanz von Rot-Rot-Grün, während sich die Großpartei CDU im Mittelfeld bewegt. Auch in Hinblick auf die Hochschulpolitik und die Studierendenratswahlen besteht ein Interesse an reger Beteiligung.

Read more

Kanadas oberster Poet zu Gast an der Uni Bremen

George Elliott Clark beim Kanada-Studientag

Seit gut 40 Jahren schreibt George Elliott Clark: Romane und Kritiken, Theaterstücke – und vor allem Gedichte. Clarke ist Pionier auf dem Gebiet der Forschung Kanadisch-Afrikanischer Literatur. Seit Januar 2016 trägt der Professor der University of Toronto den Titel des „Canadian Parliamentary Poet Laureate“ - und wirbt damit zwei Jahre lang für die Bedeutung von Literatur, Kultur und Sprache in der kanadischen Gesellschaft und darüber hinaus. Zum Kanada-Studientag hat das BIKQS (Bremer Institut für Kanada und Québec-Studien) den 56-Jährigen im Dezember zu einer Lesung an die Universität geholt.

Read more

Beschluss über eventuelle Änderung der Prüfungsordnung vertagt

Diskussion im AS

Wider Erwarten kam es in der Januar-Sitzung des Akademischen Senats (AS) nicht zur Abstimmung über die Umgestaltung der Regelungen zur Prüfungswiederholung an der Uni Bremen. Stattdessen wurde die AS-Kommission für Studium und Lehre nach intensiver Diskussion damit beauftragt, die bereits vorliegenden Ideen für die April- oder Mai-Sitzung auszuarbeiten.

Read more

Grenzen überschreiten und Räume durchqueren

Der M.A. Transnationale Literaturwissenschaft

Wer Literatur liebt, aber mal über den Tellerrand der Nationalphilologien wie Anglistik, Germanistik und Co. hinausschauen möchte, ist mit dem jungen Studiengang im Fachbereich 10 gut bedient. Die transnationale Literaturwissenschaft ist am Zahn unserer Zeit, die von Globalisierung und Migration geprägt ist.

Read more