Coronas literarische Vorboten – Geschichten über Viren und Pandemien

Teil 4: "Die Pest" von Albert Camus

Schon zu Zeiten, als Corona noch das spanische Wort für “Krone” oder ein mexikanisches Maisbier war, waren Epidemien und Pandemien ein beliebtes Motiv in der Literatur, sei es, um vor einer bestehenden Gefahr zu warnen oder als Analogie zu anderen Sachverhalten. Im Anbetracht der aktuellen Lage haben wir eine neue Rubrik ins Leben gerufen: Coronas literarische Vorboten. Hier stellen wir Erzählungen und Romane vor, die von Viren und Pandemien handeln. Dabei schauen wir sowohl auf alte als auf jüngere Werke der Literaturgeschichte. Können wir aus manchen dieser Erzählungen vielleicht auch Schlüsse für die Gegenwart ziehen?

" href="https://scheinwerfer.uni-bremen.de/die-pest/">Read more

SchallWerfer – der Podcast für unterwegs

Ausgabe 4: Eindrücke aus der Quarantäne

Die vierte Ausgabe des SchallWerfer-Podcasts gestaltet sich ein wenig anders. Aufgrund der aktuellen Umstände haben wir auf eine gemeinsame Diskussion verzichtet und versorgen euch stattdessen mit vielfältigen, persönlichen Erfahrungsberichten aus den eigenen vier Wänden und informativen Einblicke in Medien und Wirtschaft zu Zeiten von Corona.

Read more

Coronas literarische Vorboten – Geschichten über Viren und Pandemien

Teil 3: "Das Dekameron" von Giovanni Boccaccio

Schon zu Zeiten, als Corona noch das spanische Wort für “Krone” oder ein mexikanisches Maisbier war, waren Epidemien und Pandemien ein beliebtes Motiv in der Literatur, sei es, um vor einer bestehenden Gefahr zu warnen oder als Analogie zu anderen Sachverhalten. Im Anbetracht der aktuellen Lage haben wir eine neue Rubrik ins Leben gerufen: Coronas literarische Vorboten. Hier stellen wir Erzählungen und Romane vor, die von Viren und Pandemien handeln. Dabei schauen wir sowohl auf alte als auf jüngere Werke der Literaturgeschichte. Können wir aus manchen dieser Erzählungen vielleicht auch Schlüsse für die Gegenwart ziehen?

" href="https://scheinwerfer.uni-bremen.de/der-dekameron/">Read more

„Wir wollen Leute ermutigen auf die Bühne zu kommen, weil jeder was zu erzählen hat“

Interview mit den Organisator*innen von 6 Minutes of Fame

Lyrik, Bienensterben und demografischer Wandel in einer Veranstaltung? Das Format 6 Minutes of Fame macht es möglich. Dieses Projekt wurde von einem Team aus fünf Bremer Studierenden ins Leben gerufen, um Wissen zugänglich zu machen und den analogen Austausch anzuregen. Der ScheinWerfer hat sich mit drei von ihnen, María, George und Jakob, getroffen, um einen Einblick in ihre Arbeit zu bekommen.

Read more

Coronas literarische Vorboten – Geschichten über Viren und Pandemien

Teil 2: "Fever" von Deon Meyer

Schon zu Zeiten, als Corona noch das spanische Wort für “Krone” oder ein mexikanisches Maisbier war, waren Epidemien und Pandemien ein beliebtes Motiv in der Literatur, sei es, um vor einer bestehenden Gefahr zu warnen oder als Analogie zu anderen Sachverhalten. Im Anbetracht der aktuellen Lage haben wir eine neue Rubrik ins Leben gerufen: Coronas literarische Vorboten. Hier stellen wir Erzählungen und Romane vor, die von Viren und Pandemien handeln. Dabei schauen wir sowohl auf alte als auf jüngere Werke der Literaturgeschichte. Können wir aus manchen dieser Erzählungen vielleicht auch Schlüsse für die Gegenwart ziehen?

" href="https://scheinwerfer.uni-bremen.de/fever-deon-meyer/">Read more

Gemeinsam statt Einsam

Unterstützungsangebote zu Zeiten von Corona

Der nun schon einen Monat anhaltende Lockdown gefährdet die Existenz vieler Gastronomie- und Kulturbetriebe, die trotz staatlicher Hilfen ihre Fixkosten kaum noch decken können. Wenn ihr auch in der Zeit nach Corona noch in eurer liebsten Bar versinken oder beim Lieblingsitaliener etwas essen wollt, habt ihr unterschiedliche Möglichkeiten, Unterstützung zu leisten.

Read more

Coronas literarische Vorboten – Geschichten über Viren und Pandemien

Teil 1: "Die Maske des roten Todes" von E. A. Poe

Schon zu Zeiten, als Corona noch das spanische Wort für “Krone” oder ein mexikanisches Maisbier war, waren Epidemien und Pandemien ein beliebtes Motiv in der Literatur, sei es, um vor einer bestehenden Gefahr zu warnen oder als Analogie zu anderen Sachverhalten. Im Anbetracht der aktuellen Lage haben wir eine neue Rubrik ins Leben gerufen: Coronas literarische Vorboten. Hier stellen wir Erzählungen und Romane vor, die von Viren und Pandemien handeln. Dabei schauen wir sowohl auf alte als auf jüngere Werke der Literaturgeschichte. Können wir aus manchen dieser Erzählungen vielleicht auch Schlüsse für die Gegenwart ziehen?

" href="https://scheinwerfer.uni-bremen.de/coronas-literarische-vorboten-geschichten-uber-viren-und-pandemien/">Read more