Didaktischer Gangsta-Rap?

Was wir von Hip-Hop lernen können

Noch nie gab es so viele Hip-Hop-Fans wie heute. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die einstige Underground-Bewegung zu einem weltweiten Phänomen entwickelt. Trotzdem steht der Begriff Hip-Hop immer wieder im Verruf, die Jugend zu versauen. Sexismus, Homophobie,  Gewalt- und Drogenverherrlichung sind nur ein paar Stichwörter, die Kritiker*innen damit in Verbindung bringen. Bei all diesen Vorwürfen wird aber oft vergessen, was für ein positives, lehrreiches Potenzial Hip-Hop für uns alle bereit hält.

Read more

A kind of magic

QueenMania in Bremen

Nicht zuletzt durch das Golden Globe gekrönte Biopic “Bohemian Rhapsody” ist der Queen-Express wieder in Fahrt gekommen. Inmitten des Hypes entschied sich die italienische Tribute-Band QueenMania auf große Tournee zu gehen. Am Mittwoch, dem 30. Januar, machten sie Halt im Metropoltheater Bremen. Der ScheinWerfer war vor Ort.

Read more

Das Comeback der 80s

Musikgenres im Schatten des Mainstreams – Teil 4: Synth-Wave

Nebelschwaden, Neon-Lichter, grobkörnige Bilder in denen eine surreal anmutende Handlung vor dem Betrachter vorüberzieht. Auf dem Bildschirm lebende menschlich wirkende Maschinen, schwarz-maskierte Killer, die schönen Frauen nach dem Leben trachten: Und unter all dem der dumpfe und treibende Sound aus einer scheinbar anderen Welt, einer Welt, in der die Synthesizer die Vorherrschaft zu haben scheinen. Man weiß sofort: Ich habe einen Film aus den 80s eingelegt.

Read more

„Das Wichtigste ist, sich mit seinem Publikum zu verbinden“

Interview mit dem Pop-Duo „HAERTS“

or sieben Jahren gründeten die Sängerin Nini Fabi und der Gitarrist und Keyboarder Ben Gebert das Indie-Pop-Duo „HAERTS“. Ursprünglich aus München stammend, zog es die beiden Freunde schon früh in die USA, wo sie sich ein neues Leben aufgebaut haben und musikalisch durchgestartet sind. Mit ihren eingängigen Melodien gewannen sie die Herzen vieler Musikfans. So wurde ihr Song „Wings“ auf Spotify schon über sieben Millionen mal gestreamt. Ein anderer Song, „Your Love“, ist Teil des Soundtracks der neuen Staffel der beliebten Dramaserie „Tote Mädchen lügen nicht“ (13 Reasons Why). Um auch in Deutschland Fuß zu fassen und einen Ausblick auf das neue Album zu geben, traten sie im September im Hamburger Reeperbahnfestival auf. Der ScheinWerfer nutzte die günstige Gelegenheit für ein umfassendes Interview!

Read more

Ein tierischer Genuss für Auge und Ohr

Es weht wieder ein Hauch von Broadway durch die Bremer Lüfte. Vergangenen Dienstag wurde im Musical Theater Bremen die lang ersehnte Premiere des Klassikers „Cats“ gefeiert – natürlich in der Originalfassung vom Ensemble aus dem berühmten Londoner West End. Es erwarten dem Zuschauer ein rasantes Spektakel und eine rührende Geschichte über Zusammenhalt und Vergebung.

Read more

Wo träumen noch erlaubt ist

Musikgenres im Schatten des Mainstreams - Teil 2: Shoegaze & Dream Pop

Ende der 1980er bahnten sich zwei seltsame Genrebezeichnungen ihren Weg ins musikalische Wörterbuch: Shoegaze und Dream Pop. Musik von Künstlern, die auf ihre Schuhe starren? Oder doch Pop, den man nur während des Träumens hört? Hinter diesen Begriffen verbirgt sich eine lange Geschichte mit Höhen und Tiefen.

Read more

130 Seiten geballte ESC-Unterhaltung

Das Finale des diesjährigen Eurovision Song Contests steht unmittelbar bevor – Zeit, sich gebührend auf die Kult-Show einzustimmen. „The Very Best of Song Contest“ lautet der etwas biedere Titel eines keineswegs biederen Buches, das der österreichische Holzbaumverlag vor zwei Jahren auf dem Markt brachte. Es bietet viel Witz – und wenig Tiefgang.

Read more